AXA Berufsunfähigkeitsversicherung

Werden Sie durch einen Unfall oder eine schwere Krankheit berufsunfähig, bedeutet das für die meisten finanzielle Probleme. Genau für diesen Fall ist eine Berufsunfähigkeitsversicherung ratsam. Sie schützt Sie vor finanziellen Einbußen, die Sie erwarten, wenn Sie nicht mehr arbeiten können. Neben der Privathaftpflichtversicherung ist die Berufsunfähigkeitsversicherung daher die zweitwichtigste Versicherung für alle Privatpersonen. Was die Berufsunfähigkeitsversicherung der AXA Versicherung auszeichnet und warum Sie sich für diesen Anbieter entscheiden sollten, lesen Sie in folgendem Artikel.

Die AXA Berufsunfähigkeitsversicherung: Darum lohnt sich ein Abschluss

Das Risiko, berufsunfähig zu werden, wird deutlich unterschätzt. Statistiken aber belegen, dass mittlerweile jeder vierte Arbeitnehmer berufsunfähig wird. Rückenleiden und psychische Leiden sind dabei die häufigsten Auslöser. Die Leistungen, die man dann vom Staat erhält, sind leider so gering, dass sie meist die Lebenserhaltungskosten nicht decken können. Mit einer guten BU-Versicherung wie der AXA Berufsunfähigkeitsversicherung aber können Sie Ihren Lebensstandard halten und müssen keine Sorge vor finanziellen Engpässen haben. Die Erwerbsminderungsrente, die man vom Staat erhält, beträgt durchschnittlich gerade einmal 33 Prozent des letzten Bruttoverdienstes – für viele nicht einmal genug, um die Miete zu zahlen. Daher empfehlen wir eine BU-Versicherung grundsätzlich allen, die von ihrer Arbeit leben.

Die Beitragsgestaltung bei der AXA

Wie viel Sie monatlich für Ihre BU-Versicherung zahlen müssen, ist von verschiedenen Faktoren abhängig. Das Alter beim Eintritt in die Versicherung spielt ebenso eine Rolle wie Ihr ausgeübter Beruf. In einigen Berufen ist die Gefahr, berufsunfähig zu werden, größer als in anderen Berufen. So muss zum Beispiel ein Büromitarbeiter aufgrund des geringeren Risikos einen niedrigeren Beitrag zahlen als ein Dachdecker. Ebenfalls eine große Rolle bei der Beitragsgestaltung spielt es, wie hoch Ihre Rentenzahlung sein soll. Ihr Gesundheitszustand und besondere Risiken fließen ebenso in die Beitragsberechnung ein. Haben Sie zum Beispiel riskante Hobbys? Dann können Sie davon ausgehen, dass Ihr Beitrag höher ausfällt.

Die Tarife der AXA

Bei der AXA BU-Versicherung sind Sie recht flexibel, denn es stehen Ihnen gleich drei verschiedene Tarife zur Auswahl. Der Tarif S bildet dabei den Basisschutz und ist bereits ab 16,46 Euro im Monat erhältlich. Mit diesem Tarif sind Sie bereits recht gut abgesichert. Eine Klausel, die ganz besonders wichtig ist, nennt sich „Verzicht auf abstrakte Verweisung“. Das bedeutet, dass Sie nicht zwingend einen anderen unzumutbaren Beruf ausüben müssen, sollten Sie Ihrem momentanen Beruf nicht mehr nachgehen können. Diese Klausel ist im Basistarif der AXA BU-Versicherung ebenso enthalten wie die Garantie der vollen Rentenzahlung bereits bei 50 Prozent Einschränkung. Sollten Sie in einen anderen Beruf wechseln, erhöht sich Ihr Beitrag nicht. Das gilt auch dann, wenn der neue Job risikoreicher ist.

Ab 18,13 Euro im Monat können Sie den Tarif M buchen, der einen bedeutenden Unterschied zum Tarif S hat: Entscheiden Sie sich für diesen, erhalten Sie eine Zahlung bereits bei einer Berufsunfähigkeit ab sechs Monaten statt der üblichen 36 Monate. Eine rückwirkende Leistung zeichnet diesen Tarif ebenso aus wie ein Teilzeitschutz. Den bestmöglichen Schutz erhalten Sie mit dem Tarif L, dem Premiumschutz. Ihn erhalten Sie ab 19,08 Euro im Monat. Bedenken Sie die dynamische Beitragsanpassung bei der Berufsunfähigkeitsversicherung. Das bedeutet, dass Ihre Beiträge sich im Lauf der Zeit anpassen, also steigen werden. Der Premiumschutz beinhaltet alle Leistungen der Tarife S und M und bietet Ihnen einen entscheidenden weiteren Vorteil. Selbst wenn Sie nicht berufsunfähig sind, sondern über einen Zeitraum von mindestens sechs Monaten normal krankgeschrieben sind, erhalten Sie die BU-Rente.

Das sollten Sie zur AXA BU-Versicherung wissen

Grundsätzlich gilt: Je früher Sie diese Art der Versicherung abschließen, desto besser. Es lohnt sich, bereits mit Anfang 20 eine BU-Versicherung abzuschließen. So haben Sie mehrere Jahrzehnte lang Zeit, einzuzahlen und können sich im Alter über eine höhere Rente freuen. Denken Sie auch an die Statistik: Sie belegt, dass jeder Zweite der heute 20-jährigen zumindest kurzfristig berufsunfähig wird. Selbst wenn Sie einem eher risikoarmen Job nachgehen: Die meisten Menschen werden nicht aufgrund eines Unfalls, sondern wegen einer Krankheit berufsunfähig. Psychische Erkrankungen wie Depressionen oder Burn Out führen dabei die Liste der häufigsten Auslöser für eine Berufsunfähigkeit an, dicht gefolgt von Erkrankungen des Bewegungsapparates. Auch Krebs und Herz-Kreislauf-Erkrankungen können dazu führen, dass Sie Ihre Arbeit nicht mehr ausführen können und berufsunfähig werden. Eine Krankheit kann jeden treffen und die AXA BU-Versicherung ist definitiv nützlich. Das gilt nicht nur für alle Angestellten, sondern auch für Selbstständige. Sie erhalten häufig überhaupt keine staatliche Absicherung. Was aber passiert, wenn tatsächlich eine Berufsunfähigkeit eintritt? Diese muss Ihnen zunächst von einem Arzt bestätigt werden. Mit diesem Attest wenden Sie sich an die AXA Versicherung. Meist sind noch weitere Unterlagen nötig, die ausführlich geprüft werden. Wird Ihrem Antrag stattgegeben, erhalten Sie die vertraglich vereinbarte Summe monatlich ausgezahlt.

Fazit: Unabhängige Tests belegen, dass AXA eine der höchsten Leistungsquoten überhaupt hat. Sie müssen also keine Angst haben, dass die Berufsunfähigkeit nicht zahlt. Voraussetzung ist natürlich, dass Sie bei Ihrem Antrag alle Fragen zu Ihrem Gesundheitszustand wahrheitsgemäß beantworten. Ist das der Fall, ist AXA ein zuverlässiger Partner und wir können Ihnen die Berufsunfähigkeitsversicherung uneingeschränkt empfehlen.

Sie haben Fragen? Wir sind wir für Sie da!

MB Versicherungsvermittlungs GmbH

AXA Betreuerseite

Zur Website

MB Consulting

DBV Betreuerseite

Zur Website

58 Bewertungen

4,9
★★★★★

120 Bewertungen

4,9
★★★★★

391 Bewertungen

4,9
★★★★★

Telefon

0711 18420000

E-Mail

mb@axa.de

}

Öffnungszeiten

Montag- Freitag

09:00 - 12:00 Uhr

13:00 - 18:00 Uhr

Samstag

10:00 - 14:00 Uhr

 

 

 

Adresse

Silberburgstr. 100

70176 Stuttgart

0711 18420000

mb@axa.de

Online Termin Vereinbaren